Top

Beachvolleyball

Geile Stimmung, Sommerfeeling und durchtrainierte Bodys. Die Techniker Beach Tour ist ein Beachvolleyball-Turnier mit mehreren Austragungsorten in Deutschland. Die Veranstalter sagen: Es ist die größte nationale Beachvolleyball-Serie Europas! Und sie macht Halt in Düsseldorf, mitten in der Altstadt, direkt am Rhein auf dem Burgplatz.

Wer Lust hat, drei Tage lang die besten Beachvolleyballer Deutschlands gegeneinander antreten zu sehen, ist hier richtig. Maximal zwei ausländische Teams sind ebenfalls dabei. Die Turniere beginnen jeweils am Freitag direkt mit dem Hauptfeld – dort wird zunächst in Gruppen gespielt, im Anschluss geht es im K.o.-System weiter. Wer ein Spiel verliert, ist ausgeschieden. Das Preisgeld beträgt 30.000 Euro.

Und wo wir gerade beim Geld sind. Das beste ist: Der Eintritt ist frei. Tipp: Früh da sein, bei gutem Wetter bilden sich auch schon mal Schlangen vor den Tribünen.

Bei Whatsapp teilen
ADRESSE

Der Center Court ist auf dem 

Burgplatz
40213 Düsseldorf

Es gibt noch zwei weitere Spielorte:

1) Marktplatz (vor dem Rathaus)
40213 Düsseldorf
2) Mannesmannufer 1 (neben dem KIT)
40213 Düsseldorf

 

Google Maps

ÖPNV

U-Bahn: U70, U74, U75, U76, U77 (Haltestelle Tonhalle/Ehrenhof)
U-Bahn: U70, U71, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83 (Haltestelle Heinrich-Heine-Allee U)

Bus: SB50 (Haltestelle Tonhalle/Ehrenhof)

ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag, Samstag, Sonntag im Mai 2020 (Termin noch offen)
 

KOSTEN

Eintritt frei

https://www.beach-volleyball.de/top-sport/beachturniere/techniker-beach-tour.html


Weitere Videos

0:59
Düsseldorfer EG Eishockey

8 Mal Deutscher Meister! Die DEG ist einer der Traditionsclubs der Deutschen Eishockeyliga. 

Mehr
0:46
Open Air Kino

Das Open Air Kino direkt am Rheinufer. Mit fantastischem Blick auf die Skyline. Termine unter "Mehr".

Mehr
0:59
Rheinuferpromenade

Flanieren, Aussicht genießen, Bierchen trinken. Die Rheinuferpromenade ist einer der schönsten Orte Düsseldorfs.

Mehr
0:51
Medienhafen

Düsseldorfs modernste Ecke. Tolle Architektur mischt sich mit historischen Hafenkränen und alten Gebäuden. 

Mehr
Gefördert von: